Wichtige Punkte zum Waschen von Teppichen

Wichtige Punkte zum Waschen von Teppichen

 

Wenn Sie vorhaben einen Teppich in Ihrer Badewanne zu waschen, achten Sie dabei auf folgende Tipps.

1. Klopfen Sie zuerst den Teppich ordentlich aus.
2. Prüfen Sie als Nächstes die Waschmittel, die Sie für die Wäsche benutzen wollen. Diese sollten nicht das Gewebe entfärben können.
3. Überlegen Sie sich einen Ort, wo Sie den Teppich aufhängen können für die Trocknung.
4. Beim in die Wanne legen, achten Sie darauf, dass der Flor nach oben zeigt. Geben Sie anschließend etwas lauwarmes Wasser in die Badewanne, bis der Teppich bedeckt ist. Nun lassen Sie ihn einweichen.
5. Beginnen Sie mit einer weichen Bürste, das Waschmittel in den Stoff einzuarbeiten. Streichen Sie dabei entgegen der Faserrichtung.
6. Lassen Sie wieder den Teppich etwas ruhen. Danach lassen Sie das Wasser aus der Badewanne laufen. Schaum, der sich auf dem Teppich befindet, sollte in Faserrichtung abgebürstet werden.
7. Sollte der Teppich immer noch schmutzige Stellen haben, dann führen Sie die Punkte 2 bis 4 mehrmals durch.
8. Im Anschluss spülen Sie den Teppich mit kaltem Wasser aus. Das abfließende Wasser sollte klar sein, damit keine Seifenreste im Stoff zurückbleiben.
9. Nehmen Sie den Teppich aus der Wanne und hängen ihn an einer geeigneten Stelle zum Trocknen auf. Dies sollte ein belüfteter Ort sein, damit sich kein Schimmel bildet.

Chat öffnen
LIVE CHAT
Hallo,
wir sind über WhatsApp erreichbar.
Schreiben Sie uns.
Wir helfen Ihnen gerne weiter.
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner